Archiv der Kategorie 'Allgemein'

11 tage england

scheiße:

- warum NIE salz, warum nur????
- wasserhäne! warum bitte einen kalten und einen brüllend heißen?!
- chips die crisps heißen – „builders breakfast“ totaler einfall (bei guter idee)
- cops und lkw-waagen
- clubs mit steilen, engen treppen
- veganer haggis in edinburgh
- traffic diversions in edinburgh

geil:

- right hand drive in the end
- d.i.y.!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
- brighton
- brighton
- brighton
- aftershow dinner in hull
- ford transit
- walkers worcester sauce
- topgear magazine
- brighton

meine fresse

ist der neue CONVERGE song geil! was da auf der myspace-seite zu hören, lässt meine erwartungen in die höhe schnellen!
was sonst! am samstag ein anständiges festival erlebt. bei der durchführung eines crabcore-moves verspielt. antitainment auf dem trainspotting: hervorragend! auch plattentechnisch teure tage. zwei kevlar lp’s, eine chamberlain, die comadre dvd und die patsy o‘hara lp wanderten in den schrank. achja, völlig überraschend die vinylversion von oasis‘ heathen chemistry erhalten. auf ebay gekauft und dann vergessen. die band nun leider aufgelöst – verdammte scheiße. während den anschließenden eigenen bandproben todkrank geworden. ein gutes wochenende.

ultimativer filmtipp: iron maiden flight 666!
wie geil sieht nicko mcbrain von der seite aus??!! schön auch seine pizza angewohnheit nach den shows im bus. gefällt!

Zann Interview…10 Jahre Alter!

Nenn mir eine Band, die was Hardcore in Deutschland angeht so ziemlich alles erreicht hat, was es zu erreichen gibt? Die an jedem verfluchten Fleck der Hardcorelandkarte Spuren hinterlassen hat? Nun, zumindest mir würden auf jeden Fall Zann einfallen. Als ich die Band vor etwa 10 Jahren zum ersten Mal sah, hätte ich Leben nicht gedacht, dass ich genau diese 10 Jahre später obigen Satz verfassen würde. Damals bot sich mir eine rumpelige Show, der ich kaum etwas entnehmen konnte. Nehmt es mir nicht übel, dass war echt beschissen. Irgendwas muss dann passiert sein. (mehr…)

Zwei Wochen Proberaum – und dann? Ein Interview mit Celan.

Was passiert wenn Ari Benjamin Meyer (Einstürzenden Neubauten, Redux Orchestra), Unsane-Sänger Chris Spencer in einer Bar trifft? Klar, es wird das eine oder andere getrunken und sogleich mit Personalien von so unbedeutenden anderen Bands wie flu.ID (Phillip Röder, Franz Xaver) und Oxbow (Niko Werner) eine Band gegründet. Logisch! Bands wie Celan haben aber auch immer ein Problem. Große Namen schön und gut, blöderweise muss man sich an genau diesen messen lassen. Sowas kann mitunter nerven. Das markante Aufkommen eben solcher Namen unter der neuen Marke Celan ist von besonderem Kaliber. (mehr…)

glasses 12″ download

http://www.mediafire.com/?iz2ejiid2hn

verrückt!

vorab folgendes. ihr steht vor der wahl einen audi S4 oder BMW M3 zu kaufen? es geht um V8, ordentlich drehmoment und guten sound. vergesst diesen ganzen nobelscheiß. die lösung ist und bleibt eine australische: holden commodore ss-v…bzw. den entsprechenden vauxhall vxr8 in der neuen geilen bathurst edition. ungehobelt, unelektronische v8-power. eine schande das gm keine LHD-hierher bekommt (die suadi bekommen das teil immerhin LHD als chevy – die amis im sterbenden pontiac outfit).

eigentlich wollte ich nur das hier zeigen:

schon gut fürs ego

http://www.viceland.com/germany/v5n8/htdocs/maulwurf-mayhem-111.php

Service für zu spät geborene

http://www.mediafire.com/emoisdead

dort scheint man wirklich ALLES was irgendwie relevant ist zu finden!
GEIL!

GARDEN VARIETY

spitzen band mitte der 90er. unfassbar gut gewesen. heute etwas vergessen – zu unrecht.,
hier die platten ihr verdammten loser!!!!

http://www.megaupload.com/?d=Y2EMZKFK
http://www.megaupload.com/?d=35TGHL5Y

TERROR vorm büro

was für ein tag. ich sitze im büro, die sonne scheint ins fenster. ich mache barfuss meine meditationsübungen und sinniere über möglichkeiten der abschaffung des brüchentages – als sich ein schatten über mich wirft. beim blick nach draussen sehe ich einen riesigen weißen nightliner. TERROR verrät die aufschrift auf der seite. nach wenigen sekunden fallen alle möglichen idioten aus dem bus, incl. mr. scott vogel.
wer sich mehr für vogels gesitvolle bühneansagen interessiert, dem empfehle ich www.vogelisms.com